Materialunabhängiger Entwicklungsprozess

Bei unserer materialunabhängigen Entwicklung wählen und kombinieren wir Materialien, die für jeden Einzelfall die optimale Verpackungs-Komplettlösung ergeben.

Wie funktioniert das?

 

PRODUKTE

Produkte werden von A nach B transportiert. Dabei muss sichergestellt sein, dass sie unbeschädigt und unverändert an Punkt B ankommen. Je nac Empfindlichkeit der zu transportierenden Produkte müssen bestimmte Maßnahmen zu ihrem Schutz getroffen werden.

 

LOGISTIK

 

 

Innerhalb der Lieferkette zwischen A und B werden die Produkte auf verschiedene Arten transportiert und umgeladen. Dabei treten Stöße und Vibrationen auf. Ein weiterer zu beachtender Faktor sind wechselnde Temperaturen und Luftfeuchtigkeit.

 

LÖSUNG

Nefab gewährleistet mit unterschiedlichen Verpackungsmaterialien optimalen und an die Erfordernisse der jeweiligen Lieferkette angepassten Produktschutz. Unsere Entwicklungsteams entwerfen und testen Verpackungslösungen aus Holz, Sperrholz, Wellpappe, Kunststoff, Stahl sowie Kombinationen dieser Materialien. So kann für jede Anforderung eine maßgeschneiderte Lösung bereitgestellt werden.