Polstermittel aus Schaumstoff

Schaumstoff ist als Schutzverpackung weit verbreitet und verfügt über einzigartige stoßdämpfende Eigenschaften. Nefab bietet in diesem Bereich Schaumbeutel und Schaumstoffprofile an.

Eine Schaumverpackung bietet einem Produkt eine maßgeschneiderte Schutzpolsterung und sie bewahrt vor Erschütterungen und Stößen. Sie ist ideal für Anwendungen mit kleinem oder mittlerem Verpackungsvolumen. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten und das End-Resultat ist abhängig von Zerbrechlichkeit, Gewicht, Größe, Versand und Handhabung des Produktes.

Nefab ist in der Lage eine Verpackungslösung zu entwickeln die gewährleistet, dass das Produkt sicher transportiert werden kann.

Vorteile:

  • Ausgezeichneter Schutz gegen Stöße und Erschütterungen      
  • An die Kundenanforderungen anpassbar      
  • ESD- und Korrosionsschutz verfügbar      
  • Feuchtigkeitsresistent und elastisch       
  • Breite Auswahl an Ausführungen, Dichten und Stärken      
  • Absorbiert kein Wasser      
  • Leichtgewichtig      

Im Wesentlichen gibt es vier verschiedene Materialien (Polymere) und zwei hauptsächliche Produktionsverfahren, die eingesetzt werden, um die erforderlichen Spezifikationen zu erfüllen. Schaumstoffe können entweder formgeschäumt oder konfektioniert werden. Das Formschäumen erfordert kompliziertere Werkzeuge, ist aber bei großen Stückzahlen aus wirtschaftlicher Sicht häufig zu bevorzugen.

  • Polyethylen (PE oder EPE) ist das am weitesten verbreitete Polymer und kann, abhängig von den Anforderungen, sowohl formgeschäumt als auch konfektioniert werden. Es ist ein feuchtigkeitsbeständiges und elastisches Verpackungsmaterial mit guter mehrfacher Fall-Abfederung. Ein weiteres Hauptmerkmal von PE ist seine Fähigkeit recycelt zu werden.     
  • Polypropylen (PP oder EPP) ist ein formgeschäumtes Material, das ebenso wie Polyethylen feuchtigkeitsbeständig und elastisch ist und eine gute mehrfache Fall-Abfederung bietet.    
  • Polystyrol (PS oder EPS) ist ein formgeschäumter Schaumstoff mit guten Dämmeigenschaften und einer guten einmaligen Fall-Abfederung. 
  • Polyurethan (PU) wird üblicherweise konfektioniert, kann aber auch formgeschäumt werden. Das Material wird für Matratzen und Möbel verwendet und ist zur Polsterung von leichtgewichtigen Produkten sowie zur Innenauskleidung von Koffern geeignet.     

Die Qualität und die Eigenschaften des Schaumstoffrohmaterials werden nicht nur durch die Auswahl des Polymers bestimmt, sondern auch durch seine Dichte und das Herstellungsverfahren. Die Auswahl des Materials, der Qualität, des Herstellungsverfahrens usw. entscheidet über die Haltbarkeit von Schaumstoffprodukten, die sowohl für Einweg- als auch für Mehrweganwendungen ausgelegt werden können. Während des Herstellungsprozesses können dem Schaumstoff verschiedene Zusätze beigefügt werden, um ESD-Schutz, Korrosionsschutz oder Feuerbeständigkeit zu erzielen.

 

Unser Angebot:

Schaumbeutel Instapak-Quick-RT™

Die Instapak-Quick-RT™-Schaumbeutel dehnen sich bis auf das 27-fache ihrer Originalgröße aus. Dadurch ermöglichen sie das Sparen von wertvollem Lagerplatz. Der optimale Formschluss zu Ihrem Produkt macht sie so zu der idealen Verpackungslösung.

Die Schaumverpackungsbeutel benötigen lediglich Raumtemperatur und können direkt aktiviert werden. Die Handhabung ist sehr leicht und es ist keine zusätzliche Vorrichtung oder kein zusätzliches System für den Einsatz der Beutel notwendig.

 

Vorteile:Schaumbeutel Instapak-Quick-RT

  • Erstklassiger Produktschutz
  • Einfach im Gebrauch
  • Just-in-time Verpackung
  • Keine Vorrichtung, Aufbau und Service nötig
  • Platzsparende Verpackung
  • Gebrauchsfertig, jederzeit und überall

 

Schaumstoffprofile

SchaumstoffprofileSchaumstoffprofile werden in einer Vielzahl von Ausführungen angeboten. Verschiedene Formen und Dichten eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen. Die Schaumstoffprofile sind wiederverwendbar und bestehen aus recyclebarem Polyethylen, welches eine gute und mehrfache Fall-Abfederung bietet. Dieses leichtgewichtige Produkt ist außerdem feuchtigkeitsbeständig und nimmt kein Wasser auf. Schaumstoffprofile lassen sich leicht konfektionieren und so an spezifische Kundenanforderungen anpassen.

 
Zu den häufig genannten Gruppen von Schaumstoffprofilen zählen:    
  • C-Profil: Ecken- und Kantenschutz
  • L-Profil: Eckenschutz
  • O-Profil: Schutz von Schläuchen, Stäben, Rohren, etc.
  • Systemprofil: Schutz vor Stößen und Erschütterungen (für empfindliche Produkte)
  • U-Profil: Ecken- und Kantenschutz      
  • WS-Profil: Schutz von Windschutzscheiben und anderen Glasprodukten     

Die Qualität und die Eigenschaften des Schaumstoff-Rohmaterials werden nicht nur durch die Auswahl des Polymers bestimmt, sondern auch durch seine Dichte und sein Herstellungsverfahren. Die Auswahl des Materials, der Qualität und des Herstellungsverfahrens entscheidet u.a. über die Haltbarkeit des Schaumstoff-Produktes. Es kann sowohl für Einweg- als auch für Mehrweg-Anwendungen ausgelegt werden. Während des Herstellungsprozesses können dem Schaumstoff verschiedene Zusätze beigefügt werden, um beispielsweise ESD-Schutz, Korrosionsschutz oder Feuerbeständigkeit zu erzielen