ORGANISATION

Nefabs Eigentümer

Als Nefab zusammen mit führenden globalen Kunden wuchs, um neue und nachhaltige Produktionskapazitäten und -standorte zu entwickeln, wurde es unumgänglich, das Familienunternehmen mit externem Branchen-Know-how und Investitionskapital zu ergänzen. Seit 2015 befindet sich Nefab zu 50 % im Besitz der Gründerfamilie Nordgren/Pihl und FAM AB. Die Eigentümer haben ein gemeinsames Fundament und eine gemeinsame Auffassung davon, wie man großartige Unternehmen aufbaut, einschließlich Grundwerten, Ethik, Wertschöpfung und einer langfristigen Eigentümerphilosophie.

Vor mehr als 75 Jahren wurde Nefab von den Brüdern Nordgren in Runemo, Schweden, gegründet. Was 1949 als lokaler, innovativer schwedischer Verpackungshersteller begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem führenden globalen Anbieter von nachhaltigen Verpackungslösungen und Logistikdienstleistungen entwickelt, der globale und lokale Unternehmen auf der ganzen Welt bedient. Das einzigartige Erbe und die Kultur des Unternehmens prägen auch heute noch die Art und Weise, wie Geschäfte gemacht werden. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf der Erfüllung der Kundenbedürfnisse durch kontinuierliche Innovation zur Senkung der Kosten und des gesamten CO2-Fußabdrucks in den Lieferketten weltweit.

Die Eigentümer von Nefab haben ein solides Wachstumsziel ohne Ausstiegshorizont und bleiben dem Ziel von Nefab, Ressourcen für eine bessere Zukunft zu sparen, und ihrem Glauben an die Mitarbeiter als Wachstumsmotor verpflichtet. Darüber hinaus haben die Eigentümer einen Verwaltungsrat ernannt, der die strategische Ausrichtung des Unternehmens bestimmt. Dieses Governance-Modell bedeutet, dass das Management und die Mitarbeiter von Nefab die Verantwortung für die Entwicklung und Führung des Unternehmens tragen. Nefab ist stets bestrebt, finanziell unabhängig zu bleiben, und alle Dividenden werden auch weiterhin politisch motiviert sein, wodurch die Mission der Eigentümer, die Gesellschaft und die Umwelt auf lokaler und globaler Ebene zu unterstützen, untermauert wird. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass das Unternehmen für die Zukunft finanziell stets stabil bleibt.

Nordgren/Pihl - wer sind sie und wofür stehen sie?

Die Familie ist in verschiedenen Industriezweigen tätig und hat Nefab gegründet. Von Anfang an waren sie Voll- oder Teileigentümer, wobei das Unternehmen immer im Mittelpunkt stand. Im Laufe der Jahre haben sie eine aktive Rolle im Unternehmen gespielt, indem sie verschiedene Positionen innehatten und ein solides Netzwerk innerhalb der Branche und unter den Interessengruppen des Unternehmens aufgebaut haben.

Sie fühlen sich den Ursprüngen und Werten des Unternehmens zutiefst verpflichtet und sind gleichzeitig bestrebt, den globalen Markt für Industrieverpackungen zu verstehen und zu entwickeln. In Partnerschaft mit FAM soll das Potenzial von Nefab voll ausgeschöpft und eine langfristige Vision für nachhaltiges Wachstum und Innovation aufrechterhalten werden.

Andreas Pihl, Familie Nordgren/Pihl

FAM AB - wer sind sie und wofür stehen sie?

Seit mehr als 170 Jahren arbeitet die Familie Wallenberg im Dienste von Unternehmen und Forschung in Schweden. FAM AB, eine Holdinggesellschaft innerhalb des Wallenberg-Ökosystems, ist ein engagierter, langfristiger Eigentümer von Unternehmen wie Nefab mit starken Marktpositionen und einer Verpflichtung zur Innovation. Die Dividenden aus diesen Beteiligungen werden an die Wallenberg-Stiftungen ausgeschüttet und als Zuschüsse für Forschung und Bildung zum Wohle der Gesellschaft verwendet.

FAM konzentriert sich auf die Entwicklung großer Unternehmen mit nordischen Wurzeln, um globale Spitzenpositionen zu erreichen. Als eine der strategischen Kernbeteiligungen der FAM kann Nefab auf das unübertroffene Netzwerk der FAM und die langjährige Erfahrung führender Industrie- und Technologieunternehmen zählen.

Kristian Sildeby, FAM